Fullmetal Alchemist Handlung

Nach unten

Fullmetal Alchemist Handlung

Beitrag  Admin:CloudAC/SephirothAC am Mo Okt 19, 2009 12:26 pm

Die Brüder Edward und Alphonse Elric leben bei ihrer Mutter im Dorf Resembool im Osten des Landes Amnestris. Ihr Vater von Hohenheim verließ sie, als beide noch sehr jung waren, da er als Staatsalchemist in den Krieg zog, der gegen die aufständigen Ishbarier geführt wurde. Während ihrer Kindheit lernen die Brüder aus den Büchern ihres Vaters die Grundlagen der Alchemie. Als sie neun und zehn Jahre alt sind, stirbt ihre Mutter an einer Krankheit und bald darauf gehen sie bei der Alchemistin Izumi in die Lehre. Nachdem sie ein Jahr später nach Resembool zurückgekehrt sind, versuchen sie, ihre Mutter mit Alchemie wieder zum Leben zu erwecken, obwohl dies verboten ist. Die Transmutation gerät außer Kontrolle und Edward verliert sein linkes Bein, Alphonse seinen ganzen Körper. Um ihn zu retten, gibt Edward seinen rechten Arm her, um die Seele seines Bruders an eine Rüstung zu binden. Von seinen Nachbarn, Pinako Rockbell und ihrer Enkelin Winry, bekommt Edward Automails, mechanische Prothesen, die seine Gliedmaßen ersetzen. Dabei wird er von Oberst Roy Mustang besucht, der sich für ihn wegen seiner alchemistischen Fähigkeiten interessiert. Nach seiner Genesung brechen die Brüder Elric auf, um Staatsalchemisten zu werden.

In Central City angekommen gehen sie beim Alchemisten Shou Tucker in die Lehre, der seinen Rang durch die Erschaffung einer sprechenden Chimäre, erreicht hat. Die Brüder wohnen bei ihm, seiner Tochter Nina und ihrem Hund Alexander. Doch als Shou erneut eine sprechende Chimäre erschaffen soll, transmutiert er dazu seine Tochter und Alexander, wie er schon seine Frau für seine erste Chimäre transmutierte, wie später herauskommt. Edward kommt hinter dieses Geheimnis und schließlich wird Tucker verhaftet. Die geflohene Chimäre wird von einem geheimnisvollen Ishbarier umgebracht, der eine kreuzförmige Narbe auf der Stirn trägt. Dieser wird Scar genannt und hat schon mehrere Staatsalchemisten getötet. Bald darauf erlangt Edward den Rang eines Staatsalchemisten und wird Oberst Mustang unterstellt, Alphonse nimmt an der Prüfung nicht teil, damit die Tatsache, dass er nur eine beseelte Rüstung ist, verborgen bleibt. Bald erfahren sie von Stein der Weisen, der eine Transmutation ohne die Einschränkungen des äquivalenten Tauschs ermöglichen soll. Da sie sich von ihm die Möglichkeit erhoffen, ihre alten Körper zurückzugewinnen, reisen die Brüder durch das Land und erfüllen dabei Aufgaben für das Militär, erwerben sich aber auch einen guten Ruf bei der Bevölkerung. Dabei folgen ihnen heimlich die Homunculi, Ergebnisse fehlgeschlagener menschlicher Transmutationen, die den Stein selbst brauchen und für ihren Meister in Besitz bringen wollen.



Schließlich erfahren beide, dass eine unvollkommene Version des Steins der Weisen im Ishbar-Krieg eingesetzt wurde. Diese Spur führt sie in ein verlassenes Forschungslabor des Militärs, in dem sie jedoch überraschend auf Widerstand treffen. Dort wurden geheime Experimente mit Sträflingen durchgeführt, wobei auch beseelte Rüstungen und Chimären geschaffen wurden. Nachdem Edward und Alphonse diese besiegen konnten, bringen die Homunculi Envy, Lust und Gluttony Alphonse in ihre Gewalt und wollen Edward dazu gezwungen, Menschen zur Transmutation eines Steins der Weisen zu opfern. Dabei ist auch Shou Tucker, der inzwischen selbst eine Chimäre ist. Nach einem Kampf kann die Transmutation durch das Eingreifen des Militärs verhindert werden. Bald darauf gerät Alphonse in Zweifel darüber, ob er jemals ein Mensch war. Doch diese können von Edward und Winry zerstreut werden. Zur gleichen Zeit reist Scar mit den verbliebenen Ishbariern durch das Land, diese leben in Zelten und notdüftigen Behausungen und müssen immer wieder vor dem Militär fliehen.

Die Brüder Elric reisen weiter zu ihrer früheren Meisterin Izumi, von der sie sich Hilfe erhoffen. Doch diese ist zunächst wütend über die Fehler, die ihre Schüler gemacht haben. Doch schließlich erfahren die beiden, dass auch Izumi eine menschliche Transmutation versucht hat, um ihr totgeborenes Baby wiederzubeleben. Dabei verlor sie Teile ihrer inneren Organe. Als sie wieder auf der Insel sind, auf der die Brüder früher trainiert wurden, treffen sie einen Jungen, der anscheinend die Gliedmaßen trägt, die Edward verloren hat. Izumi nimmt den Jungen auf, obwohl Edward misstrauisch ist. Bald darauf wird Alphonse von Chimären entführt, die aus dem Forschungslabor ausgebrochen sind und nun vom Homunculus Greed angeführt werden. Dieser will die Unsterblichkeit erlangen und hat die Fähigkeit, seinen Körper mit einer Haut, hart wie ein Diamant, überziehen zu können. Mit Izumi und dem Militär greift Edward ein und tötet schließlich Greed im Kampf, Alphonse kann befreit werden und die Chimären fliehen, auch mit Hilfe Alphonses, der Mitleid mit ihnen hat. Dabei erfahren die Brüder auch, dass die Homunculi schwächer werden, wenn sie sich Resten des Körpers der Person nähern, als die sie geschaffen werden sollten. Der Junge, den sie auf der Insel gefunden haben, flieht als Homunculus Wrath mit den anderen Homunculi.

Schließlich gelangen Alphonse und Edward in den Osten, nach Reole, wo ein neuer Aufstand droht. Gegen diesen will das Militär vorgehen und die Brüder Elric erfahren, dass der Generalfeldmarschall und seine Sekräterin die Homunculi Pride und Sloth sind, wobei Sloth entstand, als die Brüder ihre Mutter transmutieren wollten. Die Homunculi wollen in Reole aus den dort sterbenden Menschen und den in Ishbar gestorbenen Menschen, deren Seelen in Scar gespeichert sind, einen neuen Stein der Weisen schaffen. Doch wird der Stein durch einen Trick Scars in Alphonse erschaffen, bald darauf fliehen Edward und Alphonse, da sie nun vom Militär verfolgt werden. Nachdem Oberst Mustang und seine Untergebenen sich aus einer von der Militärführung arrangierten Falle befreit haben, suchen sie die Brüder Elric. Diese finden sie in Resembool, wo Edward seinen Vater von Hohenheim trifft und erstmals nach langer Zeit mit ihm spricht. Schließlich kehren sie nach Central City zurück, wo Edward und Alphonse in eine unterirdische Stadt gelangen, die einst der Erschaffung des ersten Steins der Weisen zum Opfer fiel. Mit diesem ermöglichten sich Dante und Hohenheim ein jahrhundertelanges Leben, doch zerfallen ihre Körper immer mehr. Nun will Dante mit dem neuen Stein der Weisen ihr Leben weiter verlängern. Für diesen Zweck benutzt sie auch die Homunculi, denen sie verspricht, dass sie mit dem Stein zu Menschen werden können. Während des Kampfes wird Edward, wie zuvor sein Vater, auf die andere Seite des Tores der Alchemie geschickt. Dort ist er in London 1916 während eines Zeppelinangriffs. Als er dort stirbt, gelangt er wieder zurück in seine Welt. Im weiteren Verlauf des Kampfes wird er aber von Envy umgebracht, Alphonse belebt ihn mit dem Stein der Weisen wieder, verliert aber dabei auch seinen Körper. Daraufhin holt Edward, der nun alle Gliedmaßen zurück hat, Alphonse zurück ins Leben, muss dafür aber auf der anderen Seite des Tores, auf der Erde, bleiben und verliert wieder ein Bein und einen Arm. So hat Alphonse seinen Körper als Zehnjähriger wieder, aber alle Erinnerungen an die Zeit seit der Transmutation ihrer Mutter verloren.

Während des Kampfes der Brüder Elric gegen die Homunculi führte Oberst Mustang einen erfolgreichen Putsch gegen den Generalfeldmarschall durch, nach dem die Macht wieder an das Parlament übertragen wird.


Quelle:wikipedia.de


Zuletzt von Admin:CloudAC/SephirothAC am Do Okt 29, 2009 8:10 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Admin:CloudAC/SephirothAC
Admin

Männlich Number of posts : 177
Age : 35
Ort : Raum Trier
Points : 298
Reputation : 0
Registration date : 18.10.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.cloudac.de

Nach oben Nach unten

Re: Fullmetal Alchemist Handlung

Beitrag  cloudmaster am Mi Okt 28, 2009 12:26 am

Um Den Anime zu kucken Bin ich auch noch net zu gekommen aber habe gehört das irgendwie die neue staffel von dem anime genau so sein soll blos mit anderem ablauf oder so
avatar
cloudmaster

Number of posts : 33
Points : 51
Reputation : 0
Registration date : 17.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fullmetal Alchemist Handlung

Beitrag  cloud26 am Mi Okt 28, 2009 8:17 pm

ja es gibt eine 2 staffel das ist in remake
(warum ein remake ich habe keine Ahnung sorry )

ich glaube sie heißt FMA brootherhood
aber ic würde mir das normale anschauen da ich es
besser lustiger schöner animiert finde
aber da hat jeder eine andere Meinung ^^
avatar
cloud26

Weiblich Number of posts : 73
Age : 26
Ort : midgar/ frankfurt
Points : 94
Reputation : 0
Registration date : 04.10.09

Benutzerprofil anzeigen http://finalfantasy7cloud.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fullmetal Alchemist Handlung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten